Veröffentlicht am

Gleitlagerung für Turbinenhauptwelle

Gleitlagerung für Turbinenhauptwelle

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerung für Turbinenhauptwelle

Gleitlagerung für TurbinenhauptwelleWerkstoff
ZX530

Beschreibung der Anwendung
Gleitlagerung für Turbinenhauptlager

Beschreibung des Einbauortes
Hauptlagerung einer liegenden Franzis Drillingsturbine
Leistung 1000 kW

Belastungen
Druckkraft: 15 kN pro Lagerung
Drehgeschwindigkeit: 240 U/min

Besonderheiten
Umbau einer mit Öl bzw. Fett geschmierten Lagerung auf mit
Wasser geschmierte Lagerung

Zielvorstellung
Lange Lebensdauer bei rein hydrodynamischer Schmierung

Problemlösung – Bauteilbeschreibung
2 Lagerschalen aus ZX530

Lebensdauer
Lebensdauer pro Lager ca. 40.000 Betriebsstunden

Vorteile
Keine Wasserverschmutzung durch austretende Öle und Fette,
Möglichkeit der genauen Fertigung nach Ist-Maß,
Verschleißfestigkeit, Unempfindlichkeit bei Geometriefehlern

Referenzkunden
SCA Laakirchen

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Turbinenlager für Kleinkraftwerke

Turbinenlager für Kleinkraftwerke

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Turbinenlager für Kleinkraftwerke

Turbinenlager für KleinkraftwerkeWerkstoff
ZX-100K

Beschreibung der Anwendung
Gleitlager für Francis-Turbine eines Wasserkraftwerkes.

Beschreibung des Einbauortes
Die Gleitlagerbuchse aus ZX-100K dient in der Turbine als Lager der
Hauptspindel des Turbinenrades.

Belastungen
Die Welle überträgt eine Leistung von 85 kW und übt eine Flächenpressung
von ca.1,0 N/mm2 auf das Lager bei einer Gleitgeschwindigkeit von
18m/min aus.

Zielvorstellung
Austausch der bisher verwendeten Lagerschalen aus Weißmetall wegen zu hohen Verschleißes.

Problemlösung – Bauteilbeschreibung
Es handelt sich um komplett gegen Wasser abgedichtete Gleitlager aus ZX-100K. Der Innendurchmesser beträgt 200mm. Die Länge der
Gleitlagerbuchse beträgt 235 mm. Das Lagerspiel beträgt 0,3mm.

Lebensdauer
Das Gleitlager wird seit 1,5 Jahren eingesetzt und bis heute sind keine Probleme aufgetreten.

Vorteile
Höhere Lebensdauer

Referenzkunden
Voith

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlager für Wasserpumpen

Gleitlager für Wasserpumpen

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlager für Wasserpumpen

Gleitlager für WasserpumpenWerkstoff
ZX-100K

Beschreibung der Anwendung
Gleitlager für eine Wasserkraftwerkspumpe

Beschreibung des Einbauortes
Es handelt sich hier um die Lagerung einer 12m langen Hauptspindel in einer
Kreiselpumpe eines Wasserkraftwerkes.Das Flanschlagergehäuse hat einen
Außendurchmesser von 240mm, der Wellendurchmesser beträgt 140mm, Toleranz h6.
Das Lagerspiel soll sehr gering sein. Die Länge der Buchse beträgt 240mm.

Belastungen
Die Pumpe hat eine Antriebsleistung von 315 kW. Die Wellendrehzahl beträgt 500min-
1, was einer Gleitgeschwindigkeit von 220m/min entspricht. Die Lagerstelle wird
meistens vom Brauchwasser durchströmt. Die Pumpe läuft im Dauerbetrieb d.h. 24
Std. pro Tag, ca. 350 Tage pro Jahr. Beim Anfahren und Stillsetzen der Pumpe wird
kein hydrodynamischer Schmierfilm (Brauchwasserschmierung) erreicht, so daß der
Betrieb im Mischreibungsgebiet stattfindet und eine extrem hohe Verschleißfestigkeit
gefordert wird.

Besonderheiten
geringes Lagerspiel ca. 0,15mm bei großem Wellendurchmesser und hoher Gleitgeschwindigkeit.

Zielvorstellung
Substituiert wurde eine mit Fett geschmierte Bronzebuchse. Die Lagerstelle wurde über eine Verlustschmierung mit 1t Fett pro Jahr
versorgt. Aus Umweltschutzgründen wurden hier mehrere polymere Werkstoffe getestet. Der bisher beste Werkstoff Thordon
erreichte eine Lebensdauer von 7000 Betriebsstunden bei 4mm Verschleiß. Gefordert war eine höhere Lebensdauer ca. 50000 Std.

Problemlösung – Bauteilbeschreibung
Aus ZX-100K wurde ein Gleitlager mit Längsnuten gefertigt -Abb.1- . Die 4mm tiefen Längsnuten dienen hier als Schmutzabweiser für
Schmutz, der mit dem Brauchwasser in die Lagerstelle eindringen kann. Die Länge des Lagers beträgt 240mm, der Wellendurchmesser
140mm. Das Gleitlager wird im normalen Betriebszustand mit Brauchwasser gekühlt.

Lebensdauer
Bis heute wurde eine Laufzeit von ca. 20000h erreicht und es ist noch kein Verschleiß nachweisbar.

Vorteile
Der Preis des Lagers wurde deutlich gesenkt und die Lebensdauer mindestens verdoppelt, weiterhin ist keine Verlustfettschmierung mehr
erforderlich, so daß es zu keiner Wasserverschmutzung kommt.

Referenzkunden
Voith

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlagerung für Schleusentor

Gleitlagerung für Schleusentor

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerung für Schleusentor

Gleitlagerung für SchleusentorWerkstoff
ZX-100K

Beschreibung der Anwendung
Gleitlagerung von Schleusentoren in einem Wasserkraftwerk

Beschreibung des Einbauortes
Hauptdrehlager des Schleusentores in Form von 2 Lagerschalen und
Gleitlagerbuchsen für alle Vorgelenkwellen

Belastungen
Druckkraft 200 kN pro Hauptdrehlager
Drehgeschwindigkeit 0,5 U/min

Besonderheiten
Umbau einer bestehenden Lagerung
Die vorhandene Fettschmierung sollte in die Gleitlagerung wieder
integriert werden. Die durch die unbearbeitete Stahlkonstruktion
entstandenen Geometriefehler werden durch die Lagerung kompensiert.

Zielvorstellung
Lange Lebensdauer

Problemlösung – Bauteilbeschreibung
2 Lagerhalbschalen aus ZX100K mit gefrästen Schmiernuten wurden in
bestehendes Graugussgehäuse integriert. Die Fertigung wurde nach
dem Ist-Maß der egalisierten Lagerzapfen vorgenommen.
Die bestehende Fettschmiereinrichtung wurde auf Wunsch des Kunden
integriert.

Lebensdauer
Keine Begrenzung der Lebensdauer erwartet

Vorteile
Möglichkeit der genauen Fertigung nach Ist-Maß,
Verschleißfestigkeit, Unempfindlichkeit bei Geometriefehlern

Referenzkunden
Ennskraftwerke AG

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlagerbuchse in einer Windkraftanlage

Gleitlagerbuchse in einer Windkraftanlage

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerbuchse in einer Windkraftanlage

Gleitlagerbuchse in einer WindkraftanlageWerkstoff
ZX-530CD3

Beschreibung der Anwendung
Die Buchse aus ZX-530CD3 wird aufgrund
des extrem geringen Verschleißes in dem
Getriebe einer Windkraftanlage
eingesetzt.

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlagerbuchse mit Kreuznuten für ein Wasserkraftwerk

Gleitlagerbuchse mit Kreuznuten für ein Wasserkraftwerk

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerbuchse mit Kreuznuten für ein Wasserkraftwerk

Gleitlagerbuchse mit Kreuznuten für ein WasserkraftwerkWerkstoff
ZX-100K

Beschreibung der Anwendung
Gleitlagerbuchse für eine Turbine in einem
Wasserkraftwerk. Die Buchse lagert die
Hauptspindel der Turbine.

Belastung
Die Turbine erzeugt eine Leistung von
920 kW.

Problematik
Der große Verschleiß der bisher
verwendeten Buchsen soll
verringert werden.

Problemlösung
Es wird eine Buchse aus ZX-100K
mit Kreuznutenstruktur eingesetzt.
Diese Kreuznutenstruktur sorgt für
eine Schmierung und Kühlung durch
Brauchwasser. Das Lager arbeitet
so mit hydrodynamischer Schmie-
rung. Desweiteren wird durch diese
Nuten evtl. vorhandener Schmutz
aus der Lagerung herausgetragen.
Es entsteht ein hydrodynamischer
Reibungsprozess.

Lebensdauer
Die Lager laufen seit 2001
im Dauerbetrieb.

Vorteile
Wartungsfreiheit,
höhere Lebensdauer,
geringer Verschleiß.

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlagerbuchse in der Kreiselpumpe eines Wasserkraftwerks

Gleitlagerbuchse in der Kreiselpumpe eines Wasserkraftwerks

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerbuchse in der Kreiselpumpe eines Wasserkraftwerks

Gleitlagerbuchse in der Kreiselpumpe eines WasserkraftwerksWerkstoff
ZX-100K als Ersatz für Bronze.

Beschreibung der Anwendung
Lagerung einer 12 m langen Hauptspindel in einer Kreiselpumpe
eines Wasserkraftwerkes. Das Flanschlagergehäuse hat einen
Außen Ø von 240 mm, Wellen Ø 140 mm, Toleranz h6. Das Lagerspiel
soll sehr gering sein (ca. 0,15 mm bei großem Wellen Ø und hoher
Gleitgeschwindigkeit). Die Länge der Buchse beträgt 240 mm.

Belastung
Die Pumpe hat eine Antriebsleistung von 315 kW. Die Wellendreh-
zahl beträgt 500 min -1; das entspricht einer Gleitgeschwindigkeit
von 220 m / min.

Problematik
Die Lagerstelle wird vom Brauchwasser durchströmt. Die Pumpe läuft
im Dauerbetrieb 24 Std. pro Tag, ca. 350 Tage pro Jahr. Beim Anfahren
und Stillsetzen wird kein hydrodynamischer Schmierfi lm (Brauchwas-
serschmierung) erreicht, so dass der Betrieb im Mischreibungsgebiet
stattfi ndet und eine extrem hohe Verschleißfestigkeit gefordert wird.
Die Lagerstelle wurde über eine Verlustschmierung mit 1 t Fett pro
Jahr versorgt. Aus Umweltschutzgründen wurden mehrere polymere
Werkstoffe getestet. Der bisher beste Werkstoff erreichte eine
Lebensdauer von 7.000 Betriebsstunden bei 4 mm Verschleiß.
Gefordert wurde eine Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden.

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlager in der Antriebswelle einer Tauchpumpe

Gleitlager in der Antriebswelle einer Tauchpumpe

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlager in der Antriebswelle einer Tauchpumpe

Gleitlager in der Antriebswelle einer TauchpumpeWerkstoff
ZX-100K

Beschreibung der Anwendung
Die Gleitlager dienen als Lagerung der
über 10 m langen Antriebswelle mit einem
Durchmesser 80 mm. Wellenlagerung einer
überlangen Tauchpumpe mit E-Motor.
(P = 8 kW, n = 1.450 min -1)

Problematik
Durch die überlange Welle, kombiniert
mit der relativ hohen Wellendrehzahl,
ergeben sich im Mittellager hohe Kan-
tenpressungen, hervorgerufen durch die
Durchbiegung der Welle. Gefordert wurde,
die Lebensdauer von 6 Wochen (Werk-
stoffpaarung Hartmetall / Siliciumcarbid)
zu verlängern, da ein Lageraustausch
mit enormen Kosten verbunden war.

Problemlösung
Um die geforderten Eigenschaften
zu erfüllen, werden jetzt Gleitlager
aus ZX-100K eingesetzt.

Lebensdauer
Die erreichte Lebensdauer mit ZX-100K
Gleitlagern liegt bei über 3 Jahren (unter
gleichen Einsatzbedingungen wie bei
den Hartmetalllagern).

Vorteile
Der Austausch der Wellenschutzhülse aus
Siliciumcarbid ist nicht mehr erforderlich.
Höhere Lebensdauer.

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de

Veröffentlicht am

Gleitlagerbuchse in den Rechen einer Kläranlage

Gleitlagerbuchse in den Rechen einer Kläranlage

vc_row]

Home » Energie- und Wasserversorgung

Gleitlagerbuchse in den Rechen einer Kläranlage

Gleitlagerbuchse in den Rechen einer KläranlageWerkstoff
ZX-100K als Ersatz für Bronze.

Beschreibung der Anwendung
In den Rechen einer Kläranlage werden in
einer Laufrolle, welche für die Bewegung
des Rechens verantwortlich ist, Gleitlager-
buchsen eingebaut. Dies wurde bislang mit
Hilfe einer Buchse aus Bronze realisiert.

Problematik
Die bisher eingesetzten Gleitlagerbuchsen
aus Bronze mussten täglich geschmiert
werden und wiesen nur eine sehr geringe
Lebensdauer auf. Gefordert wurden
trockenlaufende Gleitlager und eine
Lebensdauer von mindestens 1 Jahr.

Problemlösung
Eingesetzt werden jetzt Gleitlagerbuchsen
aus ZX-100K. Für Anwendungsfälle mit
eindringendem Schmutz in die Lagerstelle
wird die Buchse mit einer Nutenstruktur
ausgeführt.

Lebensdauer
Nach einer Einsatzdauer von 3 Jahren
sind keine Abnutzungen oder Verschleiß-
erscheinungen an der Lagerbuchse
ersichtlich.

Vorteile
Hohe Verschleißfestigkeit
bei Trockenlauf

Ein Anwendungsbeispiele unseres Partners Wolf Kunststoff-Gleitlager www.zedex.de