Veröffentlicht am

Hitzebeständige Kunststoffe

Hitzebeständige Kunststoffe

Hochleistungskunststoffe zeichnen sich durch die besondere Eigenschaft aus, dass sie Temperaturen bis über 150 C° standhalten können. Im Vergleich zu technischen Kunststoffen können hochtemperaturbeständige Kunststoffe bei hohen Temperaturen dauerhaft eingesetzt werden.

Beispielsweise kann der Kunststofftyp ZX-530 unter der Dauerbelastung von 240 C° und auch kurzzeitig bei 260 C° arbeiten. Der Schmelzpunkt von Kunststoffen variiert von Typ zu Typ. Temperaturbeständige Kunststoffe können nicht nur bei extrem hohen Temperaturen einsetzt werden, sondern auch bei niedrigen Temperaturen bis zu -100 C°. Hochleistungskunststoffe besitzen zudem eine gute elektrische und thermische Isolationsfähigkeit. Sie sind Bieg- und Druckfest und haben somit eine mechanische Festigkeit. Zusätzlich zählen zu ihren Eigenschaften, dass sie besonders verschleißfest sind und kaum Flüssigkeiten aufnehmen.

Übersicht ZEDEX Hochleistungskunststoffe

Für jede Anwendung der passende Kunststoff